Nächster Termin: 5. Juni - Ende August 2024, Naturkundemuseum Niebüll

Wander-Ausstellung „Gemeinsam fürs Klima aktiv werden“

Titelbild zur bewirk Wanderausstellung

Die neue Ausstellung „Gemeinsam fürs Klima aktiv werden“ kann vom 5. Juni bis Ende August 2024 im Naturkundemuseum Niebüll besucht werden. Die Wanderausstellung mit guten Klima-Ideen zum Nachmachen vor Ort besucht 2024 viele Volkshochschulen in Schleswig-Holstein. Zum Start der Ausstellung findet dort auch eine Ideensession zu Klimaschutz-Ideen vor Ort statt: am 5. Juni 2024 von 19 bis 20:30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Weitere Termine sind bereits in Planung: Am 13. Juli ist die Ausstellung beim Sommerfest in Bordesholm zu sehen. Gegen 14 Uhr findet am Stand des Klimaforums Bordesholm eine bewirk-Ideensession statt. Ab Mitte September kann die Plakat-Ausstellung dann bei der VHS Trittau besucht werden.

Gemeinsam fürs Klima aktiv werden – Wanderausstellung von Initiative „Bewirk“

Die Initiative „bewirk – Gemeinsam fürs Klima“ organisiert gemeinsam mit Volkshochschulen in ganz Schleswig-Holstein eine Wanderausstellung. Bürger*innen können hier Klimaschutzideen zum Nachmachen kennenlernen, sich von Macher*innen inspirieren lassen und über Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten vor Ort informieren. Die Ausstellung kann in der jeweiligen Zeitspanne innerhalb der Öffnungszeiten der VHS besucht werden. Einige Volkshochschulen planen auch eine entsprechende Ideensession in ihr Programm aufzunehmen.

Klimaschutz und Energiewende vor Ort einfach machen? Wie kann das funktionieren? In Schleswig-Holstein und der Region gibt es schon viele gute Ideen und Aktionen, die bereits von engagierten Bürger*innen in ihren Gemeinden umgesetzt werden. In der Wanderausstellung „Gemeinsam fürs Klima aktiv werden“ kann man jetzt von guten Beispielen lernen.

Von nachbarschaftlichen SolarBeratungen und Selbstbau-Initiativen, über kostenlose Lastenräder, Tiny Forests bis hin zu Erntehilfen auf öffentlichen Streuobstwiesen ist für alle etwas dabei. Für alle Themen rund um den lokalen Klimaschutz können Aktionen erlebt werden: Solar- und Energiewende, klimafreundliche Ernährung und Mobilität, ressourcenschonender Konsum und biologischer Klimaschutz. Einige Volkshochschulen planen auch eine entsprechende Ideensession in ihr Programm aufzunehmen.

Für die Initiative „bewirk – Gemeinsam fürs Klima“ haben sich 6 Bildungsträger*innen aus Schleswig-Holstein zusammengeschlossen, darunter ist auch der Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holstein. Gefördert wird sie von Bingo! Der Umweltlotterie.